Angebote

Monatsangebot Juli:

LIEBE KUNDINNEN UND KUNDEN,

jetzt kommt wieder die wärmste Zeit des Jahres und das heißt auch: Grillfeste, Nachbarschaftsfeiern, Vereinsfeste oder einfach nur nette Freunde und Verwandte einladen. Die Weine, die wir Ihnen diesen Monat vorstellen, sind daher auch genau auf diese Zeit abgestimmt. Sie passen gut zu Gegrilltem – ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Tofu. Nur gut gekühlt sollten sie alle sein, denn ein warmer Wein bring keinerlei Genuss. Seine Aromen treten in den Hintergrund und der Geschmack wird dominiert von Alkohol und Schärfe. Wir stellen Rotweine immer gern einige Zeit in den Kühlschrank, bevor wir sie öffnen. Die Weingüter, die wir Ihnen vorstellen, sind teils alte Bekannte oder auch Namen, die Sie noch nicht so gut kennen. Wir wünschen Ihnen viel Genuss!

Jürgen Schlanke und Team


10% Rabatt ab 6 Flaschen 

BODEGAS DEL MEDIEVO

Die Weine des Weingutes Bodegas del Medievo werden exklusiv vom Weinmarkt Mattheis importiert. Es ist ein Weingut im Rioja Gebiet, das von einer Gruppe der besten Weinmacher der Region gegründet wurde. Ihr Anspruch ist es, nur die besten Trauben ihrer eigenen Weinberge für die Herstellung der Weine zu nehmen und auch nur die besten Weine in den Handel zu bringen. Unserer Meinung nach schaffen sie das sehr gut. Die Weine sind allesamt fruchtbetont und repräsentieren den Charakter des jeweiligen Weintyps sehr gut. So hat zum Beispiel der Gran Reserva natürlich die vorgeschriebene Lagerzeit im Barriquefass und in der Flasche, schmeckt aber trotzdem nicht nur nach Holz sondern hat auch immer noch sehr fruchtige, frische und komplexe Noten. Die Cofrade Serie, die ich Ihnen heute vorstelle, repräsentiert die frische und fruchtige Linie des Weingutes.

Cofrade Blanco, Rioja DOC, 2017

Viura ist eine der am weitesten verbreiteten weißen Rebsorten in Spanien. Ein erfrischender, relativ säurearmer Wein mit frischen Zitrusnoten und Apfel- und Pfirsichnoten. Ein schöner Begleiter für Sommerabende oder als Aperitif.

Ladenpreis: 5,95 €

Cofrade Rosado, Rioja DOC, 2017

Ein ganz typischer spanischer Rosé mit deutlichen Erdbeer- und Himbeernoten aus der Garnacha Traube. Leider sind nur noch wenige Flaschen verfügbar.

Ladenpreis: 5,95 €

Cofrade Tinto, Rioja DOC, 2017

Der Tinto komplettiert die Cofrade Reihe. Er ist aus reinem Tempranillo hergestellt und ist daher gewohnt fruchtig. Bitte unbedingt auf 15-17 Grad Celsius kühlen!

Ladenpreis: 5,95 €

LES QUATRE TOURS

Les Quatre Tours ist ein Klassiker beim Weinmarkt Mattheis. Seit vielen, vielen Jahren gehören ihre Weine zu unserem Sortiment und da die Weine aus Aix-en-Provence kommen, gehören Sie selbstverständlich zum Standardangebot beim Umbrisch-Provenzalischen Markt. Heute stelle ich Ihnen die neuen Jahrgänge vor. Schöne fruchtige Noten verbinden sich mit den würzigen Noten der Provence und ergeben schöne, komplexe Weine, die sowohl als Essensbegleiter als auch zum geselligen Miteinander passen.

Les Quatre Tours, Classique rouge, AOP, 2017

Ein typisches südfranzösisches Cuvée aus Grenache, Cabernet und Syrah. Auch hier schmeckt man die Provence mit deutlichen Kräuternoten. Ansonsten natürlich dunkle Beerenfrüchte und Kirscharomen. Perfekt unter anderem zu Gegrilltem vom Schwein.

Ladenpreis: 6,95 €

Les Quatre Tours, Rosé, AOC, 2018

Ein typischer provenzalischer Rosé aus Cinsault, Grenache und Syrah mit leichten Himbeer- und feinen Kräuternoten. Ich mag die dezente, unaufdringliche Frucht dieses Weines sehr gern.

Ladenpreis: 6,95 €

Les Quatres Tours, blanc, AOP, 2018

Der Weiße ist dieses Mal ein bisschen fruchtiger als letztes Jahr, mit schönen frischen Aromen. Ausgewogenes Aromenspiel beim Zusammentreffen von Grenache blanc, Vermentino und Ugni blanc. Rund trifft hier auf fein, angenehme Fülle auf ausgefeilte Eleganz. Das perfekte Mitbringsel für jede Sommereinladung und eine schöne Begleitung zu frischen Salaten, hellen Fleischgerichten und zu gegrilltem Fisch.

Ladenpreis: 6,95 €

TENUTA DEL DUCA

Die Tenuta del Duca ist ein sehr kleines Weingut in den Abruzzen deren Weine auch nur exklusiv bei uns zu haben sind. Die Produktion ist zwar klein, aber die Qualität ist sehr, sehr gut. Unter anderem produzieren sie hervorragende Montepulciano Weine, haben aber auch den immer beliebter werdenden Pecorino in ihrem Sortiment. Die technischen Mittel kommen hauptsächlich vom Weingut Collefrisio.

Tenuta del Duca, "Colomba", Pecorino Terre di Chieti IGT, 2017

Dies ein säurearmer Wein, der unsere Kunden begeistert. Pecorino ist in diesem Fall kein Käse, sondern eine autochthone Rebsorte aus den Abruzzen. Schön schmelzig auf der Zunge mit deutlichem Pfirsichgeschmack.

Ladenpreis: 9,45 €

VARVAGLIONE

Das erfolgreichste Weingut in unserem Programm kommt aus Apulien: Varvaglione. Ein familiengeführtes Unternehmen, das es versteht, den Geschmack vieler Weingenießer zu treffen. Die erfolgreichste Serie ist dabei die 12 e Mezzo Reihe. Mit dieser Serie versucht Varvaglione fruchtige und authentische apulische Weine zu machen, die mit relativ wenig Alkohol auskommen – nämlich 12,5 % – daher auch der Name. Wir kennen und schätzen das Weingut allerdings auch für seine Spezialitäten, die es immer wieder neu kreiert. Neu im Programm sind jetzt ein Pinot Grigio Puglia und ein Rosato aus der Primitivo Traube. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!

12 e Mezzo, Pinot Grigio Puglia IGP, 2018

Varvaglione versucht sich dieses Mal an einem Pinot Grigio Puglia. Mal etwas anderes als ein Pinot Grigio aus dem Veneto und auch wieder sehr gut gelungen. Wie das Foto zeigt auch sehr gut Stocherkahntauglich.

Ladenpreis: 7,50 €

IDEA, Rosa di Primitivo, 2018

Einen roten Primitivo findet man mittlerweile oft. Einen Rosé aus Primitivo allerdings recht selten. Varvaglione hat einen gemacht – frisch, fruchtig, wenig Säure, intensive Beerennoten und ein Anflug von Tanninen. Er erinnert den Kenner an einen Tavel, ist jedoch fruchtiger!

Ladenpreis: 9,45 €


Weingut August Eser, Riesling "My Way", 2018

Es ist zwar schon einige Jahre her, aber der „My Way“ war der erste Wein, den Desiree Eser nach eigenem Gusto gemacht hat, nachdem sie das Weingut von ihrem Vater August übernommen hat. Ein Wein mit Charakter und einer eigenen fruchtigen zurückhaltenden Rieslingnote. An heißen Sommertagen erfrischt er den Gaumen und passt auch sehr gut zu Gemüse und hellem Fleisch.

Ladenpreis: 7,95 €

Weingut Fritz Waßmer, Weißer Burgunder, trocken, 2018

Fritz Waßmer weiß, wie man Burgunder macht. Nicht nur die Roten, sondern auch die Weißen und das merkt man besonders bei diesem. Ganz typisch Weißburgunder hat er eine Menge Mineralität und schöne nussige Aromen gepaart mit einem Hauch Apfel.

Ladenpreis: 9,45 €

Whisky des Monats

GlenAllachie, 12 Jahre

Ein bronzefarbener Single Malt Scotch Whisky mit einem Duft von Butterscotch, Honig und Mokka. Am Gaumen gesellen sich Aromen von Marzipan, Banane und Rosinen hinzu.

statt: 45,95 € - Angebot: 41,00 €